Kunsttage 2014

Plakat Hennefer Kunsttage 2014

Am 2. November 2014 ging die Ausstellung „Kunsttage Hennef „ mit einem ganzen Tag der Freude zu Ende.

Morgens um 10:00 Uhr füllte sich die Meysfabrik mit Menschen, die sich auf das von den Künstlern vorbereiteten Frühstück freuten. Es war eine Lust zu sehen, wie sich Kunst, Kultur und Kulinarisches miteinander verbanden. Umrahmt von den Chansons mit Silvain Pesenti haben wir alle - Künstler und Gäste – den Ausklang genossen.
        
Die Woche war aufregend – angefangen beim Aufbau der Stellwände, der Hängung der Bilder und dem Aufstellen der Skulpturen.
Dann waren wir alle sehr gespannt auf die Eindrücke, Betrachtungsweisen und Rückmeldungen unserer Besucher. Wir haben Vielfalt geboten und vielfältige Reaktionen geschenkt bekommen.

Die Kunstnacht mit der Gruppe Reverse Reaction (http://reversereaction.de) brachte musikalisch Leben in die Meysfabrik! Junge und Ältere genossen den Abend – und spät in der Nacht mussten wir leider den schönen Abend beenden und uns dem Aufräumen widmen.

Ein Wort noch zur Vernissage: Dank an unseren Bürgermeister, der frohgelaunt den Startschuss für unser Ausstellung gab! Bei zarten Tönen von Chopininterpretationen, die unser Jugendkunstpreisträger Karsten Belkot dem Flügel entlockte, konnten die Besucher die Ausstellung genießen.

 

Die Gastkünstler 2014 waren

  • Ulrike Ankirchner - Malerei
  • Ralf-Ulrich Bader - Malerei
  • Sighild Simon - Malerei (www.sighild-simon.de)