Rainer Kötterheinrich

Malerei und Bildhauerei

k.WS.

Rainer Kötterheinrich

»Das Wahre ist und bleibt meiner Auffassung nach ein zentrales Problem der Kunst. In dem Maße, in dem die Kunst uns über Intuition und Intellekt, über Sinne und Verstand mit den Aspekten des »Für wahr Nehmens« konfrontiert, in dem sie uns die Möglichkeiten und Begrenzungen unseres Erkennens erfahren läßt, in dem Maße, in dem sie unsere Alltagswahrnehmung irritiert und unsere Wahrnehmungsmuster wieder zum Fließen bringt, in eben diesem Maße wird sie Kunst«.